Die Zauberkugel

Eine spannende Geschichte mit wunderschönen Bildern von Arcadio Lobato,

aus dem Spanischen übersetzt von Danielle Heufemann und  musikalisch umgesetzt mit spanischer Volksmusik ,barocken, romantischen und jazzigen Stücken für (Sopran, Alt, Tenor)-Blockflöte, Piccolo-B-und Basstrompete, Flügelhorn und

D-Piano

Die Menschen in dem kleinen Dorf im Süden lebten glücklich und zufrieden. Die Kinder spielten und lachten in den schattigen Gärten hinter den Häusern. Die Erwachsenen trafen sich in den engen Gassen, um miteinander zu plaudern. Der Ziegenhirte Manolo findet eine Kugel, welche jedem, der sie in den Händen hält einen Wunsch erfüllt. Die Bewohner des kleinen Dorfes im Süden merken aber bald, dass Gold und Juwelen allein nicht glücklich machen......

Musik von Isaak Albeniz,Georg Friedrich Händel,Hans Martin Linde und weiteren Komponisten.

 

 

 

 

Mitwirkende:

Erzählerin:  Rosalinde Renn

Blockflöten:  Mareike Hug

Trompeten/Flügelhorn: Alois Wilhelm

D-Piano: Beat Schuler

Aufführungen:

Samstag, 27. August 2016   17.30 Uhr                  Kapuzinerkloster Rapperswil

                                                                                   (Offenerklostergarten 13.30 - 17,00 Uhr)

Sonntag, 28. August  2016  17.30 Uhr                   Kapelle Schloss Kyburg

Samstag,   3. September 2016 17.30 Uhr              Bühl Kirche Weesen

Sonntag,   4. September 2016 16.00 Uhr               Ritterhaus Bubikon