Ach, das arme Lupenkasperle  - einfach aussortiert und weggeworfen! Dabei möchte es doch nichts mehr, als dem kleinen Jungen Freude machen. Für das Lumpenkasperle beginnt eine lange und abenteuerliche Reise, die zuletzt ein glückliches Ende findet.

 

Musik von:

Antonin Dvorak, Dmitri Schostakowitsch,Franz Schubert, Johannes Brahms, Lilly Boulanger. Antonio Vivaldi und Scott Joplin. 

 

Fabienne Labèr, Erzählerin,

Ronny Spiegel, Violine oder 

Joachim Müller-Crépon, Violoncello

Sebastian Braun, Violoncello 

Beat Schuler Klavier

 

 Aufführungen:

 

Sonntag, 27. Oktober  2019  11.00 Uhr

Alte Fabrik  8640 Rapperswil

Samstag, 9. November 2019  17.00 Uhr

GZ Hottingen  8032 Zürich

Samstag 16.November 2019.  17.00 Uhr

Ref. Kirche 8608 Bubikon

 

Eine Herbstgeschicht

von Max Bolliger mit Bildern von Sita Jucken

 

Es wird Herbst. Die Tage werden kürzer und die Mutter gibt Heinz Anweisungen wie:

warmer Pullover, Hosen, Socken und Schuhe, auch ein Halstuch und eine  Kappe anzuziehen. 

 

Heinz schlägt alle Ratschläge in den Wind und muss am kommenden Sonntag die Folgend erleben. Er kann weder den Jahrmarkt noch die Chilbi besuchen, denn er muss das Bett hüten. 

 

Musik von Fritz Kreisler:

Variationen über ein Thema von Corelli

Franz Schubert:

Ständchen